Äußerungen amerikanischer Politiker: Joe Miller

Der Tea Party Kandidat aus Alaska für den amerikanischen Senat, Joe Miller, hat doch tatsächlich den Grenzzaun der DDR als ein Musterbeispiel für den Grenzzaun, der z.Zt. im Süden der USA an vielen Stellen errichtet wird, genannt: “East Germany was very, very able to reduce the flow. […]. We have the capacity to, as a great nation, secure the border. If East Germany could, we could.

Gut, dass er es – voraussichtlich, denn er hat gegen die Stimmenauszählung Einspruch eingelegt [mehr dazu in einem künftigen Eintrag] – wohl nicht schaffen wird.

Mehr zu Miller’s Äußerungen im Washington Independent und in Politico.

Advertisements

Leave a comment

Filed under notes and musings from a small island, politics, USA

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s